0 comments

Wachstum und Veränderung deines Bewusstseins

Ein großer Teil meines erwachsenen Menschseins besteht darin, dass sich mein Bewusstsein und die Wahrnehmung meiner Welt und Realität verändert. 

Das mag sich zuerst vielleicht etwas unklar und spirituell anhören (ist es in Teilen auch). Was ich damit aber meine, ist der Reifeprozess meines Ichs. Von einem Gefühl des Getrennt-Seins von allem, hinzu der Einheit mit allem. 

Ok, jetzt wird's noch spiritueller.

Stell dir vor, alles passiert nur, um dich zu testen, wie Du damit umgehst. Wenn Du offen für Erkenntnisse aus deinen Erfahrungen bist, dann ist dein ganzen Leben eine einzige Sequenz von Wachstum, auf verschiedenen Ebenen.

Was sollte daran spannend sein, fragst Du dich vielleicht grad. Nun ja, je mehr Du die Erfahrungen eben als diese annehmen kannst, Erfahrungen, und nicht als die ultimative Wahrheit oder Absolutheit, um so mehr macht das Leben Spass. Schmerz und Freude verschmelzen, gehen in einander über, werden ein Teil des großen Ganzen. 

Hier sprechen wir vermutlich (denn ich weiss es ja auch nicht absolut) von Dualität, die sich in Non-Dualität auflöst, beziehungsweise in ihr besteht.

Aber lass uns einen Schritt zurück gehen. Zum Wachstum.

Wachstum existiert für mich auf 1) der körperlichen Ebene, dann 2) auf der geistigen und dann 3) auf der emotionalen. Die Ebene, die alle drei umfasst, ist für mich die feinstoffliche, energetische, ätherische.

Allein deine Gedanken oder Gefühle zu verändern, wird Wachstum nur in einem Bereich auslösen. Hier bliebe zum Beispiel der körperliche zurück. 

Wenn wir die Veränderung auf zellulärer Ebene nicht zulassen (bewusst oder unbewusst) dann gibt es irgendwann ein Ungleichgewicht in deinem Gesamtsystem. Die sich vermutlich auch in körperlichen Symptomen zeigen.

Wie nimmt Du deinen Körper mit?

Das einfachste ist immer erstmal der Atem.

Mit deinem Atem tief in den Körper reinzugehen. In den Bauch atmen. Dich im Lebenskraftzentrum spüren.

Wie machst Du das?

Meine Meditation zur Aktivierung deines Sakral-Chakras ist dafür sehr gut. 

kostenloser Download

Sakral-Chakra Meditation: Aktiviere deine Lebenskraft in 20 Minuten - Audiodatei

SAKRAL-CHAKRA
MEDITATION
Aktiviere deine Lebenskraft

Wenn Du einmal in deinem Körper angekommen bist, dann hast Du schon mal den besten Grundstein gelegt. Viel Freude beim Atmen und Sakral aktivieren.

In meiner Podcastfolge #2 spreche ich auch darüber. Vielleicht schnappst Du dort noch ein paar Impulse auf.

Viel Spass beim Hören!

Sebastian - in Dankbarkeit

P.S. Ich freu mich, wenn dir mein Podcast gefällt und Du ihn abonnierst, auf iTunes oder Spotify. Das hilft mir, noch mehr Menschen zu erreichen! Wenn Du mir 5 Sterne geben möchtest, dann wäre das natürlich der mega Hammer ;). Vorausgesetzt Du magst den Podcast!


WEITERE ARTIKEL

Über den Autor

Sebastians Vision ist es, die Menschen über die Verbindung zu sich selbst und über die Verbindung zu ihrem Gegenüber wieder in die Selbstermächtigung, Liebe und Freude zu bringen.

FOLGE MIR AUF: